Aerial Circus Weiterbildung

Sicher hoch hinaus!

Die Aerial Circus Weiterbildung

Die Aerial Circus und Vertikaltuch Weiterbildung bringt dich persönlich als Luftkünstlerin, aber auch in deiner Funktion als Aerial Instruktorin weiter.

In einer Raumhöhe von 8 Meter werden dir tolle Aerial Erlebnisse geboten. Ein Muss für alle Aerial Akrobaten!

Aerial Tänzerin werden

Die Förderung der tänzerischen Individualität und die Entwicklung zum/zur kreativen, selbstbestimmten Luftartist/in steht im Vordergrund. Dies ist ein Modul für Artist/innen, die auf ihrem momentanen Können aufbauen möchten. Der Unterricht ist methodisch, didaktisch so aufgebaut dass jede Teilnehmerin maximal profitieren kann. Vorwärts gehen – Weiter kommen – ein Stück besser werden!

Das Modul dient als Sprungbrett um eigene Showkonzepte, Stücke zu verwirklichen. Die Artisten/Artistinnen schliessen mit einem guten Fachwissen in ihrem gewählten Bereich und einem geschulten Körper ab.

Schwerpunkte des Studiums sind Tuch/Statisches Trapez und Hoop, die je nach Teilnehmerinnen in einem ausgewogenen Verhältnis unterrichtet werden.

Ziele

Sie können Ihren Körper differenziert wahrnehmen. Sie kennen ihre Stärken und Schwächen. Sie sind physisch belastbar und können Gelerntes gezielt anwenden. Sie haben ein gesteigertes Bewusstsein über luftartistische Kompetenzen und verfügen über ein grosses Bewegungsrepertoire in ihrem Fachbereich

Lerninhalte

  • Technik
  • Bewegungsanalyse
  • Bewegungsrepertoire und -Spektrum
  • Improvisation
  • Meine Schülerinnen sind schon gut und nun möchte ich einen Schritt weiter gehen!
  • Die Abfaller am Tuch machen mir Angst. Wie soll ich die meinen Schülerinnen beibringen?
  • Meine Schüler/innen möchten unbedingt Drops am Tuch lernen, ich habe aber keine Ahnung wie ich da beginnen soll?
  • Was wäre ein schlauer Aufbau?

Geht es dir vielleicht manchmal auch so?

  • Wüsstest du gerne wie du deinen Schüler/innen Drops beibringen könntest?
  • Wie du es anstellen kannst dass sie die richtige Technik lernen?

Ziel

  • In dieser Aerial Silk Weiterbildung erlebst du Techniken, wie du am Tuch Abfaller machen kannst und wie du deinen Unterricht aufbauen kannst dass deine Schüler/innen Fortschritte machen.
  • Du entdeckst welche Möglichkeiten es gibt sich an die Drops zu wagen und wie du diese sicher und mit guten Gefühl deinen Schüler/innen beibringen kannst

Mit Hilfe von praktischer Umsetzung der Theorie kannst du 1:1 erleben wie es sich als Teilnehmer/in anfühlt.

In dieser Aerial Silk Fortbildung entwickelst du

  • verschiedene Techniken, wie du am Tuch einen Abfaller machen kannst.
  • Du entwickelst Vertrauen und kannst so anschliessend selbstbewusst vor die Klasse treten.
  • Du erfährst wie man Abfaller am Tuch in den Unterricht einbaut und wie man den Unterricht strukturiert, damit alles sicher ist und die Teilnehmer/innen Fortschritte machen.

Nach dieser Fort- & Weiterbildung

  • Fühlst du dich kompetent beim Unterrichten von Drops und nimmst viele Erfahrungen mit, die deinen Unterricht bereichern werden.
  • Du kannst deinen Teilnehmer/innen mit grösserem Knowhow begegnen und das Resultat wird sich direkt zeigen.
Matchless Tanzagentur Aerial Showgruppe Hünenberg

Eckdaten
Wann:
Sa. 15.05.2021 | 9.00 – 12.00 Uhr ( 3 Std.)
Kosten: CHF 150.00 (max. 8 Teilnehmer)

Inhalt

  • Üben von Drop-Techniken am Tuch
  • Erleben von Unterrichtsmethoden
  • Unterrichtsplanung und Sruktur

Zielgruppe

  • Luftkünstlerinnen
  • Zirkuspädagoginnen
  • Aerialsilk Liebhaberinnen
  • Artisten
  • Zirkusleute

Vorkenntnisse
Gute Aerial Silk Kenntnisse sind erforderlich

Bestätigung: Die Teilnahme wird mit einer Teilnahmebestätigung bescheinigt.

Durchführungsort: Böschhof, Hünenberg

Leitung: Tamara Gassner

Anmeldung

Ausbildung

Du möchtest nebst deiner Aerial Weiterbildung ein festes Fundament erhalten. So besuche die Aerial Ausbildung und lasse dich beraten >>.