Date

Schutzkonzept

Schutzkonzept | 8.6.20

1.    Hygiene
Alle Personen waschen sich vor dem Unterricht die Hände! Alle kommen bereits umgezogen in den Unterricht. Bitte den Schuhwechsel in den Unterrichtsräumen vornehmen.

2.    Distanz
Lehrpersonen und KursteilnehmerInnen halten Abstand zueinander. Der Kontakt vor und nach dem Unterricht ist auf ein Minimum zu reduzieren. Kein Händedruck! Bitte kommen sie pünktlich zum Unterricht und nicht zu früh und verlassen sie die Räume direkt nach der Lektion. Benutzen sie beim Eintreffen den Lift und beim Gehen die Treppe!

3.    Krankheitssymptome
Lehrpersonen sowie Trainings- und KursteilnehmerInnen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Training teilnehmen. Sie bleiben zu Hause resp. begeben sich in Isolation. Sie rufen ihren Hausarzt an und befolgen dessen Anweisungen. Die Unterrichts- oder Trainingsgruppe ist umgehend über die Krankheitssymptome zu informieren.

4.    Gefährdete Personen
Besonders gefährdete Personen (Risikogruppe) sind auf die Risiken bei der Teilnahme am
Tanzunterricht oder Tanztraining aufmerksam zu machen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.