Aerial Circus Kurse

Aerial Circus für Erwachsene am Tuch, Trapez oder Ring

Hey, überlegst du, einen Aerial Circus Kurs zu besuchen? Coole Idee! Erstens, es ist mega Spaß. Du schwingst, drehst und fliegst durch die Luft – fast wie ein Superheld. Zweitens, es ist ein Hammer-Workout. Deine Muskeln werden es dir danken, vor allem die, von denen du nicht mal wusstest, dass du sie hast. Drittens, es boostet dein Selbstvertrauen. Jeder Fortschritt am Trapez oder Tuch fühlt sich an wie ein kleiner Sieg. Und hey, es ist auch eine tolle Möglichkeit, kreative Seiten an dir zu entdecken und neue Leute kennenzulernen. Also, worauf wartest du noch? Probier es aus!

Aerial Circus für Erwachsene

Bock auf Aerial Circus? Super Entscheidung! Es macht riesig Spaß – du fühlst dich wie ein Superheld in der Luft. Außerdem ist es ein krasses Workout, das selbst unbekannte Muskeln stählt. Es stärkt auch dein Selbstbewusstsein, denn jeder Trick am Trapez ist ein kleiner Triumph. Plus, es ist die perfekte Chance, kreativ zu werden und coole neue Leute zu treffen.

Aerial Circus Basic Adults
Erlerne die Luftakrobatik am Tuch, Ring & Trapez im Basic (Anfänger) Kurs. In diesem Kurs werden nebst Figuren, Kraftaufbau und Beweglichkeit auch Dynamik und Eleganz trainiert. Das Aerial Circus ist ein Ganzkörpertraininig in der Luft! Komme vorbei!

Kurs IDKurstagDauerZeitLehrerIn
41512Donnerstag22.02.24 – 04.07.24 ↓ 20:00 – 20:50Nadiabuchen
41564Donnerstag22.08.24 – 30.01.25 ↓ 20:00 – 20:50Nadiabuchen
Die Artistik bezaubert mich und ist ein grosser Teil meines Lebens

Nadia Inderbitzin

Aerial Circus Instruktorin

Instructor Aerial Circus

Unsere Aerial Instruktorinnen bringen nicht nur eine beeindruckende Palette an akrobatischen Fähigkeiten mit, sondern auch einen Schatz an Erfahrung in der Lehre und Performance. Sie haben eine Leidenschaft für die Luftartistik und verstehen es, diese Begeisterung auf ihre Schülerinnen und Schüler zu übertragen. Mit Geduld und Einfühlungsvermögen führen sie dich durch die verschiedenen Disziplinen des Aerial Circus. Dabei legen sie großen Wert auf Sicherheit und eine korrekte Technik. Ihr Ziel ist es, dass du nicht nur die atemberaubenden Tricks lernst, sondern auch Selbstvertrauen und Körperbewusstsein entwickelst. Unsere Trainerinnen sind zertifiziert und ständig dabei, sich weiterzubilden, um dir die neuesten Trends und sichersten Methoden bieten zu können. Sie sind echte Vorbilder, die zeigen, was mit Hingabe und Training möglich ist.

Hey, Du interessierst Dich also für Aerial Circus und möchtest bei der Matchless Tanzschule reinschnuppern? Das ist eine fantastische Idee, um zu sehen, ob diese faszinierende Form der Luftakrobatik etwas für Dich ist. Schnupperstunden sind eine super Gelegenheit, die Grundlagen kennenzulernen und das Fliegen am Trapez, Tuch oder Reifen auszuprobieren. In der Matchless Tanzschule kannst du jederzeit eine Schnupperstunde vereinbaren, bei denen Du ohne Vorkenntnisse teilnehmen kannst. Also, trau Dich und heb ab in die Lüfte!

>> zur kostenlosen Probelektion anmelden

Die Lektionen werden pro Semester, abzüglich Feiertage, verrechnet. Ein Einstieg während des Semesters ist möglich und es werden nur die verbleibenden Lektionen in Rechnung gestellt. Auch gibt es die Möglichkeit für ein 8er,  ein Jahres oder 1/2 Jahres ABO. Lasse dich beraten.

Kosten pro Lektion ab CHF 15.50 – 28.00

>> Krankenkassen unterstützen dich in der Finanzierung

Feedback Aerial Circus

Nadia

Als ich mit dem Aerial Silk & Aerial Circus begann, wusste ich nicht, dass ich irgendeinmal davon leben kann. Aus meinem Hobby wurde mein Beruf und ich liebe es.

Jacqueline

Zuvor besuchte ich Tanz und Pole Kurse. Aus Neugier versuchte ich mich im Aerial Silk und war sofort begeistert von dieser Sportart. Heute baue ich mein Leben auf dieser Leidenschaft aus.

Mia

Nach dem Schnuppern habe ich mich sofort in den Aerial Silk Sport verliebt.

Aerial Circus Kurs Zug

Was lerne ich in einem Aerial Circus Kurs?

In einem Aerial Circus Kurs lernst Du, wie Du Dich elegant und akrobatisch in der Luft bewegst. Du beginnst mit den Grundlagen, wie das Schwingen, Klettern und Sichern am Tuch, Reifen oder Trapez. Mit der Zeit entwickelst Du Kraft, Flexibilität und Koordination, um komplexere Figuren und Abfolgen zu meistern. Sicherheitsaspekte sind zentral, damit Du Deine Tricks gefahrlos üben kannst. Neben der physischen Komponente fördert Aerial Circus auch Dein Selbstvertrauen und Deine Bühnenpräsenz – essentiell für jede Aufführung. Ob Du einfach nur Spaß haben oder Dich auf professionelles Level hocharbeiten möchtest, Aerial Circus ist ein faszinierender Sport, der Kunst und Fitness vereint.

Wieviel Vorkenntnisse brauche ich für die Teilnahme am Aerial Circus Vertikaltuch Training?

Hey, lass Dich vom Aerial Circus nicht einschüchtern! Auch als blutiger Anfänger kannst Du hier voll durchstarten. Deine Trainer sind echte Profis und zeigen Dir Schritt für Schritt, wie Du Dich hochziehst und coole Figuren schaffst. Und keine Panik, wenn Du nicht gleich wie ein Zirkus-Profi durch die Lüfte wirbelst. Jeder fängt mal klein an, und mit jeder Übung wirst Du merken, wie Du stärker und beweglicher wirst. Das Tolle ist, Du bestimmst Dein Tempo selbst. Aerial Circus ist nicht nur eine coole Sportart, sondern auch ein Weg, Dich selbst herauszufordern und zu sehen, was in Dir steckt. Also, mach Dich locker und gib dem Vertikaltuch eine Chance – es wird Dich packen!

Sind die Figuren am Aerial Circus Trapez die gleichen wie im Luftring?

Hey, hast du schon mal davon geträumt, durch die Luft zu wirbeln? Im Aerial Circus hast du dazu die Chance. Ob am Trapez schwingend oder in der Lyra oder Aerial Hoop – das ist der Luftring – posierend, du kannst deine akrobatischen Skills voll ausleben. Klar, die Tricks sind nicht identisch, aber das ist ja gerade das Spannende! Du kannst deine Muskeln beim „Angel“-Trick am Trapez spielen lassen oder im Luftring eine elegante „Delilah“-Drehung hinlegen. Und weißt du was? Manche Aerial-Artisten sind echte Allrounder und beherrschen beide Geräte – das ist doch mal eine Herausforderung, oder? Aber hey, übe immer sicher und mit Profis, um die Grundlagen zu lernen. Vielleicht bist du ja der nächste Star hoch über der Manege!

Die körperlichen Vorteile von Aerial Circus

Beim Schwingen und Wirbeln an Tüchern und Ringen powerst du dich so richtig aus und merkst gar nicht, wie du nebenbei deine Muskeln stärkst und deine Beweglichkeit verbesserst. Stell dir vor, wie du da durch die Luft fliegst und gleichzeitig deinen Körper in Topform bringst – und das mit einem mega Lächeln im Gesicht. Denn eins ist klar: Aerial Circus ist definitiv ein Workout, das undefined Langeweile kennt. Also, worauf wartest du? Trau dich in die Lüfte und spüre die Freiheit und den Kick, den dir diese coole Sportart bietet!

Wird im Aerial Circus auch der Kraftaufbau gefördert?

Du denkst, dass Krafttraining und Yoga schon alles bieten? Dann lass dich vom Aerial Circus eines Besseren belehren! Hier schwingst du dich in luftige Höhen und kombinierst Akrobatik mit Grazie. Jede Bewegung am Trapez oder Tuch pusht deine Muskeln auf ein neues Level. Und das Beste: Du spürst die Fortschritte nicht nur – du siehst sie auch! Deine Körperspannung verbessert sich, während du spielerisch neue Tricks lernst. Mit jeder Drehung und jedem Hang entdeckst du ungeahnte Stärken in dir – und vielleicht auch ein paar bisher undefined Muskeln. Also, lass den Boden hinter dir und heb ab in die Welt des Aerial Circus!

Warum fördert ein Aerial Circus Kurs meine Fitness und wie oft muss ich pro Woche eine Stunde besuchen?

Hast du Lust, auf eine coole Art fit zu werden? Dann ist ein Aerial Circus Kurs genau das Richtige für dich! Warum? Na, weil du dabei Kraft, Flexibilität und Ausdauer verbesserst. Du schwingst, hängst und balancierst an Tüchern oder Reifen, was nicht nur mega Spaß macht, sondern auch deinen ganzen Körper fordert. Deine Muskeln arbeiten auf Hochtouren, und gleichzeitig boostest du deine Koordination und Körperwahrnehmung.

Wie oft solltest du trainieren? Ideal sind 2-3 Mal pro Woche, um kontinuierlich Fortschritte zu sehen und deine Fitnesslevel zu steigern. Aber selbst einmal die Woche bringt schon was und hält dich auf Trab. Also, worauf wartest du? Ab in die Lüfte und werde fit mit Aerial Circus!

Was ziehe ich in einem Aerial Circus Kurs an?

Im Aerial Circus Kurs ist bequeme Kleidung das A und O. Du willst dich frei bewegen können, also sind eng anliegende Sachen wie Leggings oder Tights ideal. Diese verhindern auch, dass Stoff in die Seile oder Tücher eingeklemmt wird. Ein langärmeliges Oberteil schützt deine Arme vor Scheuern, und ein enganliegendes Shirt sorgt dafür, dass nichts verrutscht, wenn du kopfüber hängst. Verzichte auf Schmuck und Uhren, damit nichts hängen bleibt oder die Ausrüstung beschädigt wird. Ganz wichtig: Trage keine Kleidung mit Reißverschlüssen oder scharfen Applikationen oder lange Nägel, die die Tücher beschädigen könnten. Kurz gesagt, denke an Komfort und Sicherheit, dann steht deinem Aerial Circus Abenteuer nichts im Weg!

Aerial Circus als Fitness-Trend

Hast du Lust, deine Fitnessroutine aufzupeppen? Aerial Circus ist der neueste Hit, der dir dabei helfen kann, in Form zu kommen und gleichzeitig eine Menge Spaß zu haben. Stell dir vor, du schwebst durch die Luft, während du an einem schwingenden Trapez oder einem eleganten Seidentuch deine Muskeln trainierst. Dieses Training definiert deine Muskeln und verbessert deine Haltung – und das Beste ist, du spürst nicht mal, wie hart du arbeitest, weil es so viel Spaß macht! Ob du nun an einem Aerial Hoop schwingst oder dich in einem Aerial Hammock räkelst, die Möglichkeiten sind nahezu undefined. Also, schnapp dir deine Turnschuhe und wage den Sprung – der Aerial Circus wartet schon auf dich!